Deutsche Bank Gemeinschaftskonto

Deutsche BankWie alle Finanzprodukte und Finanzdienstleistungen der Deutschen Bank ist auch ein gemeinsames Konto von der Deutschen Bank zugschnitten auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Privatkundengruppen. Und auch die größte Bank Deutschlands, die sich ihren soliden Service immer etwas kosten lässt, zeigt beim AktivKonto für smartes Banking Kostenfreiheit in den Kontoführungsgebühren für die ersten 6 Monate als Neukundenbonus.

Das Deutsche Bank Girokonto als Gemeinschaftskonto ist auf Online- und Mobile- Banking ausgerichtet und bietet auch hier den gewohnten Service der renommierten Weltbank. Bestimmte Extras für das Deutsche Bank Gemeinschaftskonto wie die Mastercard Kreditkarte in verschiedenen Varianten können bedarfsgerecht hinzugebucht werden.

Konditionen

Die Konditionen für das AktivKonto als Online-Konto im Überblick:

  • In den ersten 6 Monaten kein Grundpreis (Kontoführungsgebühr), danach 4,99 Euro/Monat
  • Girocard kostenfrei inbegriffen
  • Mastercard Kreditkarte optional ab 39 Euro Jahresgebühr je nach Variante
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen in über 30 Ländern an den Geldautomaten der Kooperationspartner (Cash Group)
  • Dispokredit ab 18 und bei Bonität möglich
  • Smart Services: PhotoTAN-Verfahren, digitales Postfach, FinanzPlaner
  • Mobile-Banking App
  • Kundenservice nach Maß und Wunsch: telefonisch und in den Filialen der Deutschen Bank
  • Absicherung gegen Verlust von Dokumenten und Karten

Vorteile

Das Deutsche Bank Gemeinschaftskonto wird als Oder-Konto geführt und bietet beiden Partnern flexible Handlungsfreiheit. Jeder kann in vollem Umfang über das Konto verfügen und ist berechtigt, Transaktionen durchzuführen.

Online-, Mobile- und Telefon-Banking sind ebenso wie beleglose Überweisungen kostenlos, unabhängig von der Kontoführungsgebühr, die ab dem 6. Monat nach Kontoeröffnung anfällt. Ein Mindestgeldeingang ist beim AktivKonto der Deutschen Bank nicht gefordert.

Die Konditionen zeigen sich vielseitig und bedienen die Ansprüche an modernstes Online-Banking und gewohnt besten Service. Weitere Vorteile, die für das Deutsche Bank Gemeinschaftskonto sprechen, sind Leistungen wie HomeCash-Service für Fremdwährungen und Edelmetalle, Zahlungen via Paydirekt, Kontowechselservice, Wunsch-PIN und die optionale individuelle Kartengestaltung (Konto- oder Kreditkarte) mit dem Lieblingsmotiv zum Preis von 7,99 Euro. Ein Dispokredit kann bis zu einem Limit von 500 Euro sofort online ohne Gehaltsnachweise beantragt werden.

Nachteile

Das AktivKonto der Deutschen Bank ist nur für Neukunden und auf einen Zeitraum von 6 Monaten beschränkt frei von der Kontoführungsgebühr. Partner, die diese Kosten dauerhaft einsparen möchten, werden sich hier im Vergleich anderweitig umsehen. Auch beim Zinssatz für den Dispokredit liegt das Deutsche Bank Gemeinschaftskonto mit knapp bis zu 11% p.a. auf der Skala sehr hoch im Vergleich zu reinen Direktbanken, seine Höhe ist auch abhängig von der Dauer der Kontoführung, weshalb Neukunden hier erst einmal mit dem hohen Zinssatz rechnen sollten.

Deutsche Bank Gemeinschaftskonto eröffnen

Das Deutsche Bank Gemeinschaftskonto kann unkompliziert über die Angebotsseite eröffnet werden, hier werden alle personenbezogenen und für den Antrag wichtigen Daten der zukünftigen Kontoinhaber erfasst. Für Neukunden erfolgt zusätzlich die Identitätsfeststellung, entweder durch VideoIdent via Webcam oder mittels klassischem Postident in einer Postfiliale. Bestandskunden können zwischen einer Online-Eröffnung mit oder ohne Banking-Zugang wählen.

Einzelkonto in Gemeinschaftskonto umwandeln

Üblich im Bankengeschäft ist die Neueröffnung eines Gemeinschaftskontos, um einen sauberen Schnitt zu machen. Die Umwandlung eines bestehenden Einzelkontos in ein gemeinsames Girokonto ist daher eine individuelle Entscheidung der Bank, die im Einzelfall mit dem Kundenservice besprochen werden sollte. Ansonsten wird generell dazu geraten, das Einzelkonto zu kündigen und ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Der Kontowechsel-Service der Deutschen Bank ist eine Hilfe, um den Zahlungsverkehr von den jeweiligen Einzelkonten auf das neue Deutsche Bank Gemeinschaftskonto umzuleiten.

Kündigen

Das AktivKonto der Deutschen Bank als Gemeinschaftskonto ist an keine feste Laufzeit gebunden und kann daher jederzeit und ohne Einhaltung von Fristen von den Kontoinhabern gemeinsam gekündigt werden. Die Kündigung ist schriftlich und mit den Unterschriften beider Kontoinhaber bei der Deutschen Bank einzureichen, am besten als Einschreiben mit Rückschein, um auf Nummer sicher zu gehen. Bestimmte Formvorschriften sind hierbei nicht einzuhalten. Die Deutsche Bank stellt auf Ihrer Webpräsenz zum Thema Konto auflösen auch hilfreiche Infos zur Verfügung, die Kündigungsmodalitäten unkompliziert gestalten.

Adresse
Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 FRANKFURT AM MAIN (für Briefe und Postkarten: 60262)
DEUTSCHLAND

Tel.: +49 69 910-00
Fax: +49 69 910-34 225
E-Mail: deutsche.bank@db.com

https://www.deutsche-bank.de/pfb/content/privatkunden.html