Postbank Gemeinschaftskonto

PostbankEin gemeinsames Konto von der Postbank lässt sich mit dem Giro plus Konto umsetzen, das eine Reihe von kostenlosen Extras und Vorteilen im Gepäck hat. Das Postbank Gemeinschaftskonto wird als Oder-Konto geführt und ist für zwei Personen gedacht. Das Postbank Girokonto als Gemeinschaftskonto bietet darüber hinaus den Komfort, dass Online-Banking und Bankgeschäfte in einer der zahlreichen Filialen möglich sind.

Konditionen

Die Konditionen für das Giro plus Konto der Postbank gestalten sich wie folgt:

  • 3,90 Euro Kontoführungsgebühr im Monat, unabhängig vom Geldeingang
  • Postbank Card kostenfrei inklusive
  • Kostenloses Tagesgeldkonto inklusive
  • Bargeldabhebungen mit der Postbank Card kostenfrei an den Geldautomaten der Cash Group möglich
  • Visa Card auf Wunsch, im ersten Jahr gebührenfrei erhältlich, danach 29 Euro Jahresgebühr
  • Dispositionskredit möglich
  • Digitale Kontoservices

Zur Bank »

Vorteile

Das Klassikerkonto der Postbank zeigt als Einzel- und Gemeinschaftskonto Vorteile am laufenden Band für Partner, die auf den versierten Service der Großbank setzen. Auch wenn eine geringe monatliche Kontoführungsgebühr berechnet wird, so bleibt das Online Banking in seinen wesentlichen Bestandteilen kostenfrei und auch die Girocard kostet keinen Cent extra. Auf Wunsch und bei Bonität können die Kontoinhaber eine Visa Kreditkarte im ersten Jahr gebührenfrei erhalten. Das kostenlose Tagesgeldkonto ist ein weiterer Bonus, die Verzinsung wird nach Guthabenhöhe gestaffelt. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen digitalen Extras, die Online und Mobile Banking ergänzen. Dazu gehören der Finanzassistent, Gutschein-Codes, Vorteilsaktionen, Paydirekt und die Mobile App.

Nachteile

Für die einen kann die monatliche Kontoführungsgebühr nachteilig sein, auch die Höhe des Dispozinses ist nicht von schlechten Eltern. Mit knapp 11% liegt dieser schon im höheren Bereich, wenn Vergleichsangebote herangezogen werden. Ansonsten überwiegen bei diesem bewährten Postbankkonto die Vorteile eindeutig.

Postbank Gemeinschaftskonto eröffnen

Das Giro plus Postbank Gemeinschaftskonto kann in jeder Filiale oder aber auf der Internetpräsenz der Postbank online eröffnet werden. Der Online-Antrag ist verständlich und leicht konzipiert und führt Schritt für Schritt zum Ziel. Beide Kontoinhaber machen hier relevante Angaben und unterschreiben den ausgedruckten Eröffnungsantrag. Ein Coupon für die Legitimation via Postident steht ebenfalls zum Download bereit. VideoIdent wird für dieses Konto zur Identitätsfeststellung nicht angeboten.

Einzelkonto in Gemeinschaftskonto umwandeln
In den FAQ der Postbank wird erläutert, dass auch ein bestehendes Einzelkonto in ein Postbank Gemeinschaftskonto umzuwandeln ist. Dazu findet sich ein spezieller Vordruck mit der Bezeichnung Übertragung/Änderung im Downloadcenter online. Nähere Auskünfte dazu erteilen auch gerne die Kundenberater der Postbank.

Kündigen

Das Postbank Gemeinschaftskonto kann jederzeit und ohne Kündigungsfrist gekündigt werden. Dies ist in Schriftform per Post oder per Mail möglich. Die Kündigung kann auch mittels eines Formulars in der Postfiliale erfolgen. Um das Gemeinschaftskonto auflösen zu können, müssen beide Kontoinhaber die Kündigung gemeinsam mit Unterschrift bekunden. Das Konto darf kein Minus mehr zum Zeitpunkt der Löschung aufweisen, etwaige Guthaben werden auf ein Referenzkonto überwiesen.

Anschrift

Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 – 126
53113 Bonn

Telefon: +49 (0)228 920 – 0
Telefax: +49 (0)228 920 – 35151
Internet: www.postbank.de